Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      % 10,2
      BIST
    • DOLAR
      3,87
      % -0,48
      Dolar
    • EURO
      4,55
      % -0,80
      Euro
    • ALTIN
      156,21
      % 0,22
      Altın



VW-Exekutive wegen Emissions-Skandals zu 7 Jahren verurteilt

Tarih: 07-12-2017 11:42:57 + -


Dez.


VW-Exekutive wegen Emissions-Skandals zu 7 Jahren verurteilt

Dez. 6 (UPI) - Ein Bundesrichter verurteilte einen ehemaligen Volkswagen-Manager am Mittwoch zu 7 Jahren Haft wegen seiner Rolle in einem massiven Emissionsbetrugsskandal.

U.S. Der Bezirksrichter Sean Cox verurteilte Oliver Schmidt, den ehemaligen Compliance-Verbindungsmann von Volkswagen zu amerikanischen Aufsichtsbehörden, zu insgesamt sieben Jahren Gefängnis wegen einer Verschwörung, die Vereinigten Staaten zu betrügen, und einer weiteren Verletzung des Clean Air Act.

div> div>

"Dieses Verbrechen ... greift an und zerstört das Fundament unseres Wirtschaftssystems", sagte Cox.

Schmidt, ein deutscher Staatsangehöriger, bekannte sich im Juli beiden Anklagen schuldig. Er wurde beschuldigt, der Environmental Protection Agency wissentlich falsche Informationen über Motorcomputer in mehr als 500.000 Dieselfahrzeugen von Volkswagen zur Verfügung gestellt zu haben. Diese Untersuchungen wurden absichtlich so programmiert, dass sie rechtswidrige Emissionsleistungen verbergen.

Er bat Cox, sein Auto einzuschränken Satz zu 40 Monaten, sagend, dass seine Chefs ihn coachen, um über Emissionen zu lügen.

Cox sagte, dass Schmidt wusste, dass Volkswagens Fahrzeuge nicht mit US-Emissionsstandards übereinstimmten und verurteilte ihn, um fortlaufend 60 Monate im Gefängnis für die erste Zählung zu dienen und 24 Monate für die zweite Zählung zusätzlich zur Verurteilung von ihm $ 400.000.

"Meiner Meinung nach waren Sie ein Schlüssel Verschwörer, verantwortlich für die Vertuschung in den Vereinigten Staaten", sagte Cox. Der Volkswagen Ingenieur James Liang wurde im August wegen seiner Rolle im Skandal zu 40 Monaten Gefängnis und $ 200.000 verurteilt.

Das Unternehmen musste 4,8 Milliarden Dollar Strafe bezahlen, einschließlich einer Geldstrafe von 2,8 Dollar eine Geldbuße in Höhe von 1,5 Milliarden Dollar. div>






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER News news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI