Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      % 5,63
      BIST
    • DOLAR
      3,87
      % -0,48
      Dolar
    • EURO
      4,55
      % -0,80
      Euro
    • ALTIN
      156,22
      % 0,23
      Altın



US-Militär Schickt Truppen an der Russischen Grenze

Tarih: 12-10-2017 20:56:07 + -


© Bereitgestellt von IBT-Medien hat Russland beschuldigt die USA der Verletzung ein Friedensvertrag zwischen Moskau und dem westlichen Militärbündnis NATO nach dem Pentagon eingesetzt, dass eine neue Kraft in der angespannten baltischen region.


US-Militär Schickt Truppen an der Russischen Grenze

© Bereitgestellt von IBT-Medien hat Russland beschuldigt die USA der Verletzung ein Friedensvertrag zwischen Moskau und dem westlichen Militärbündnis NATO nach dem Pentagon eingesetzt, dass eine neue Kraft in der angespannten baltischen region. Es ist die Letzte von mehreren westlichen Bewegungen gesehen als Provokationen durch Russland, das hat sich geschworen, zu reagieren.

Der US-Donnerstag angekündigt, die Ankunft der 2. Kavallerie-Regiment in einer polnischen NATO-Außenposten befindet sich etwa 100 Kilometer von der Russischen militarisierten Enklave Kaliningrad. Die Truppen sind Teil von Washingtons jüngste Bemühungen zur Stärkung der Alliierten nation gegen das, was Sie wahrnehmen, als eine militärische Bedrohung aus dem benachbarten Russland. Moskau allerdings beschuldigte die USA und Ihre NATO-Verbündeten zu untergraben, Russland die eigene Sicherheit, indem Sie umgebenden mit feindseligen Kräfte.

Vladimir Shamanov, Leiter des Verteidigungs-Ausschusses für Russlands Unterhaus des Parlaments, sagte, das Land wäre, sollten Sie erwägen, mehr nuklear-fähige Iskander Raketen auf der eigenen Seite der Grenze abzuschrecken, einem US-amerikanischen militärischen Aufbau in der region.

Verwandter Artikel: die NATO schickt mehr Truppen entgegenzuwirken Russland als neuen " Kalten Krieg Bedrohungen loom

"Dies schafft die Voraussetzungen, dass vielleicht irgendwann schaffen Sie eine gewisse Hochburg. Wir werden sicher nicht wegschauen. Wir nehmen Vergeltungsmaßnahmen," Shamanov sagte laut der staatlichen Russischen Nachrichtenagentur Tass.

"Nicht nur Personal, sondern Kampf-Ausrüstung. Zum Beispiel, die Gruppe von Iskanders, darunter auch in Kaliningrad, kann erhöht werden," fügte er hinzu.

Das russische Verteidigungsministerium auch gewogen Donnerstag, verurteilte die US-Implementierung und dem Aufruf eine Reaktion auf die "beispiellosen Medien-Hysterie" in Richtung Moskau massive Zapad-2017 militärische übungen statt, im letzten Monat meist in Belarus, Tass berichtet. Eine Reihe von westlichen Verkaufsstellen spekuliert, wie die groß angelegte russische militärische Mobilisierung haben möglicherweise dauerhafte Auswirkungen auf die region, etwas, das Moskau verweigert.

Russische Verteidigungsministerium Sprecher Igor Konashenkov sagte, es sei der US - "Vorbereitung der aggression" durch die Stationierung der 2. Kavallerie-Regiment in Russland an der Grenze, ohne entfernen von der militärischen Ausrüstung der US-Streitkräfte zuvor geschrieben, ein Zug, den er sagte, verletzt die 1997 die NATO-Russland-Grundakte. Der Vertrag wurde zu Ende gedacht Jahrzehnten des Kalten Krieges Feindseligkeit zwischen den beiden Seiten und erklärt, dass "die NATO und Russland betrachten nicht jeden anderen als Gegner."

Seit Russland annektiert die Krim-Halbinsel, inmitten der politischen Unruhen in der benachbarten Ukraine im Jahr 2014 NATO jedoch hat sich deutlich erweitert, die militärische Präsenz in der Nähe Russlands, vor allem unter den drei baltischen Staaten - Estland, Lettland und Litauen und Polen. Diese vier Nationen bezeichnet wurden, die von den USA im vergangenen Jahr Gastgeber der NATO-Kampfgruppen, aber auch die multinationalen Koalition erweitert seine Kräfte, die über diese Länder, Zeichnung weitere russische Wut.

© Bereitgestellt von IBT-Medien

Bei einem treffen am Montag in Bukarest die NATO kündigte die Bildung eines 10-nation force in Rumänien, in der Nähe der strategische Schwarzen Meer, wo sowohl die NATO und Russland stritten um Einfluss. Der Rumänische Präsident Klaus Iohannis betonte, dass der Zweck die Bereitstellung war "Frieden, nicht Krieg", aber auch Russland verurteilte die Bewegung als "inakzeptabel und provokativ" resolution des US-geführten Allianz tadelt Russland für seine Aktionen in das Schwarze Meer, nach staatlichen RIA Novosti.

USA-Russland-Beziehungen ging drastisch zurück, die unter der Verwaltung des ehemaligen Präsidenten Barack Obama und, nach einer kurzen Atempause, nach der Wahl von Präsident Donald Trump, haben wieder einmal gestürzt. Das Weiße Haus und der Kreml die sich verpflichtet haben, zu koordinieren, in dem Sieg über die islamischen Staat militanten Gruppe (ISIS) in Syrien, aber beide Seiten haben immer noch großen Groll gegen den anderen globalen Interessen.






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER World news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI