Bugun...
Follow us:
    • BIST
      108,43
      % 1,41
      BIST
    • DOLAR
      3,66
      % 0,51
      Dolar
    • EURO
      4,33
      % 0,08
      Euro
    • ALTIN
      151,25
      % -0,48
      Altın



Portugiesische Kinder zu crowdfund European climate change case

Tarih: 25-09-2017 06:31:43 update: 25-09-2017 06:34:43 + -


Unterstützt von der NGO Global Legal Action Network (Glan), Sie suchen eine anfängliche £35,000, montieren Sie den Fall im europäischen Gericht von Menschenrechten.


Portugiesische Kinder zu crowdfund European climate change case

The fires in Leiria this summer killed more than 60 people.© EPA Die Brände in Leiria in diesem Sommer tötete mehr als 60 Menschen.

 

Portugiesisch Schüler von der Gegend beeindruckt von dem Land die schlimmsten Waldbrände suchen crowdfunding zu verklagen 47 europäischen Ländern, mit der Behauptung, dass die Mitgliedstaaten es versäumt gegen den Klimawandel droht, Ihr Recht auf Leben.

Die Kinder aus der region Leiria central Portugal, wo Feuer in diesem Sommer tötete mehr als 60 Menschen und hinterließ Hunderte Verletzte, dargestellt durch den britischen Juristen, die Experten in der Umwelt-und klimaschutzrecht.

Unterstützt von der NGO Global Legal Action Network (Glan), Sie suchen eine anfängliche £35,000, montieren Sie den Fall im europäischen Gericht von Menschenrechten.

Die crowdfunding-Angebot wurde veröffentlicht am Montag, auf der Plattform CrowdJustice, die erzogen hat, die Millionen zu bringen, um citizen-led-Fällen vor Gericht.

Anwälte versuchen, eine Entscheidung des Gerichtshofs, dass die Staaten verklagt, muss deutlich gestärkt werden, Ihre Emissionen Reduzierung Richtlinien und verpflichten sich, halten Sie den Großteil Ihrer vorhandenen fossilen Brennstoff-Reserven im Boden.

Der lead counsel, Marc Willers QC von Garden Court Chambers, sagte: “in Diesem Fall möchte Sie sich auf die Erfolge, die erreicht wurden, durch den Klimawandel Rechtsstreitigkeiten über die Welt so weit.

“Es wird einzigartig sein, weil es der erste Fall, in dem mehrere Regierungen werden vor Gericht gebracht, zur gleichen Zeit in Bezug auf Ihre nicht hinreichende Bekämpfung des Klimawandels.

"Der Klimawandel stellt eine große und zunehmenden Bedrohung für eine Reihe von Menschenrechten und Regierungen in Europa sind einfach nicht genug tun, um es anzugehen."

Die Kinder, im Alter zwischen fünf und 14, alle kommen von Leiria, die gelitten Portugal tödlichsten Brände in diesem Sommer.

Einige Experten haben die Schuld der Zunahme der Waldbrände in Europa an den Klimawandel.

Ein 14-jähriger, der Teil der Gruppe, die Aktion, sagte: "der Klimawandel verursacht viele Probleme, aber wenn ich hatte, um den Namen der diejenigen, die sich mit mir Gedanken machen das die meisten, es wäre der Anstieg des Meeresspiegels, die führt zu die Zerstörung von Ufer-und Infrastruktur wie Dämme, Straßen und Häuser, und auch der Anstieg der Zahl von Waldbränden, die wir auch schon in letzter Zeit beobachten – vor allem in diesem Sommer, als die Brände verursacht viele Todesfälle und linken unser Land in Trauer."

Die Klage wird Ziel der 47 Staaten, die die größten Emittenten in Europa, einschließlich Großbritannien, Irland, Deutschland und Frankreich. Diese 47 waren gemeinsam verantwortlich für rund 15% der globalen Emissionen und hielt einen erheblichen Anteil der weltweit bekannten Reserven an fossilen Brennstoffen, sagte der Glan-Geschäftsführer Dr. Gearóid Ó Cuinn.

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Entscheidungen sind bindend für diese Staaten.

Der Fall wird auch unternommen, um ein öffentliches Bewusstsein über das, was Glan sagt, sind die Defizite in der Politik der Regierung auf den Klimawandel.

Ó Cuinn, sagte: "Wir arbeiten mit Organisationen der Zivilgesellschaft in ganz Europa zu verwenden unserem Fall, um die Tatsache hervorzuheben, dass es sei denn, die Regierungen dringend viel stärkere Maßnahmen zur Verhinderung der Freisetzung von Treibhausgas-Emissionen, es ist nur eine Frage von Jahrzehnten, bis wir erleben die katastrophalen Folgen des unzureichenden Maßnahmen."

Vor zwei Jahren eine Gruppe von niederländischen Bürger – organisiert von der NGO Urgenda – erfolgreich verklagt, die Ihre Regierung für Fahrlässigkeit wissentlich einen Beitrag zu einer Verletzung der 2C maximale Ziel für die Globale Erwärmung.

Drei Richter bestellt, der niederländischen Regierung, die Ihren Ausstoss um 25% bis 2020 und sagen, daß Ihre unteren Ziele waren rechtswidrig angesichts des Ausmaßes der Bedrohung durch den Klimawandel.

 






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER World news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
  • NEWS
  • VIDEOS
  • WRITERS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • Wenn Washington Abschied von einem seiner größten stars
    Wenn Washington Abschied von einem seiner größten stars
  • Sen. Ben Cardin auf Bedrohungen durch Terrorismus, Nordkorea
    Sen. Ben Cardin auf Bedrohungen durch Terrorismus, Nordkorea
  • Nancy Pelosi, ob der Kongress vereinigen kann, zu beheben ObamaCare
    Nancy Pelosi, ob der Kongress vereinigen kann, zu beheben ObamaCare
  • Coming up auf 'Fox News Sunday': September 10
    Coming up auf 'Fox News Sunday': September 10
  • Stumpf, Durbin sprechen DACA, Träumer und der Umgang mit Trumpf
    Stumpf, Durbin sprechen DACA, Träumer und der Umgang mit Trumpf
  • David Bossie auf ein Weißes Haus, das ohne Steve Bannon
    David Bossie auf ein Weißes Haus, das ohne Steve Bannon
VIDEO GALLERY
YUKARI