Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      % 10,2
      BIST
    • DOLAR
      3,87
      % -0,48
      Dolar
    • EURO
      4,55
      % -0,80
      Euro
    • ALTIN
      156,21
      % 0,22
      Altın



Oberster Gerichtshof wiegt Fall von gleichgeschlechtlicher Hochzeitstorte

Tarih: 07-12-2017 11:37:02 + -


Dez.


Oberster Gerichtshof wiegt Fall von gleichgeschlechtlicher Hochzeitstorte

Dez. 5 (UPI) - Der Oberste Gerichtshof hört einen strittigen Fall Dienstag von einem Colorado Bäcker, der sich weigerte, eine Hochzeitstorte für ein gleichgeschlechtliches Paar zu backen.

Die Frage ist, ob Jack Phillips, der Besitzer von Masterpiece Cakeshop, hat das verfassungsmäßige Recht zu verbieten, einen Kuchen für das Paar zu backen.

div> div>

Phillips, 61, hat argumentierte, dass sein Erstes Änderungsrecht und sein künstlerischer Ausdruck kompromittiert würden, wenn er die Hochzeitstorte machen würde - was er mit seinen religiösen Ansichten in Konflikt stünde.

Die fünfjährige Kuchenschlacht wird letztendlich die verfassungsmäßigen Garantien der Redefreiheit prüfen und Religion gegen staatliche Gesetze, die Diskriminierung verbieten.

Charlie Craig, 37, und David Mullins, 33, das Paar, das den Kuchen von Phillips abgelehnt hatte, gewann bereits bei der Colorado Civil Rights Commission und dem State Court of Beschwerden. Der Oberste Gerichtshof könnte jedoch nach der Hinzufügung des konservativen Neil Gorsuch im April zu einem anderen Ergebnis kommen. Am Dienstag fragte Justizministerin Elena Kagan, ob das Recht auf freie Meinungsäußerung auch auf andere Unternehmen oder Künstler ausgedehnt werden könnte Juweliere oder Friseure.

"Wie machst du die Linie?" Fragte Kagan.

Gerechtigkeit Anthony M. Kennedy sagte, es wäre ein "Affront gegen die schwule Gemeinschaft", wenn ein Bäcker oder irgendein Unternehmen Werbung machen könnte, dass sie sich weigern, LGBT-Personen zu dienen.

ACLU Anwalt David Cole sagte "das einzige, was der Bäcker wusste, war die Identität des Kunden" und sie weigerten sich, den Kuchen nicht wegen der Nachricht darauf zu machen, sondern wegen ihrer sexuellen Identität.

Oberrichter John Roberts und Gerechtigkeit Samuel Alito sagte jedoch, dass sie durch die Intoleranz und die religiöse Diskriminierung von Phillips beunruhigt waren.

Irgendwann stimmte Kennedy Roberts und Alito zu und sagte: "Toleranz ist in einer freien Gesellschaft essentiell" Die staatliche Bürgerrechtskommission "war nicht tolerant und respektvoll gegenüber Herrn Phillips."

Der Oberste Gerichtshof stimmte zu, den Fall im Juni zu hören, nachdem Phillips einen Diskriminierungsfall gegen das Paar verloren hatte. div>






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER News news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI