Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      BIST
    • DOLAR
      0
      Dolar
    • EURO
      0
      Euro
    • ALTIN
      0
      Altın



Netzneutralität ist tot. Gute Riddance.

Tarih: 15-12-2017 18:51:39 + -


© iStock Verhedderte Drähte.


Netzneutralität ist tot. Gute Riddance.

Wirren Drähte. © iStock Verhedderte Drähte.

Hinweis des Herausgebers: Die Meinungen in diesem Artikel sind die des Autors, wie sie von unserem Content-Partner veröffentlicht wurden, und repräsentieren nicht unbedingt die Ansichten von MSN oder Microsoft.

Die Netzneutralität ist tot. Das ist gut so.

Selbst wenn es keine anderen zwingenden Argumente für die Tötung der Netzneutralität gibt (obwohl es solche gibt), wäre das Ende der Netzneutralität willkommen, weil es die Hoffnungen der Größten zunichte macht Gruppen-Wutanfall von Kleinkindern in der jüngsten amerikanischen Geschichte geworfen.

Hat dieses Land jemals einen simplen kindischen Pöbel gesehen als derjenige, der für den Aufschrei über diese langweilige aufsichtsrechtliche Frage bezüglich der Zuteilung von Hertz verantwortlich ist? Sind so viele Dosen von Gefühlen jemals über so einseitiges und technokratisches und einzigartig aufsichtsreiches Thema verstreut worden? Starke Gefühle über die Netzneutralität zu haben - was im Wesentlichen vorschreibt, dass Ihr Internetdienstanbieter den gesamten Internetverkehr und Daten gleich behandelt - ist wie eine Meinungsverschiedenheit über eine öffentlich zugängliche Fernsehdebatte über die allgemeine Abstimmung oder die Verfahren des Unterausschusses für Repräsentantenhaus für Fischerei, Wildlife, Ozeane und Insular Affairs.

Wenn nichts anderes, lächerliche Aussagen wie die von den Leitern der New Yorker, Brooklyn und Queens Public Library Systeme nennen die vorgeschlagene Änderung "entsetzlich" und die größte Bedrohung Englisch: www.db-artmag.de/2003/12/e/1/114-2.php Die Bildung in diesem Land macht die hilfreiche Arbeit, uns daran zu erinnern, dass die Bibliotheken in diesem Land, wie öffentliche Schulen, heute kaum mehr als Sendezentren für digitale Unterhaltung sind.

Ajit Pai, der Vorsitzende des Bundes Communications Commission, hat Todesdrohungen gegen seine Kinder erhalten.

John Katko (R-N.Y.). "Hören Sie, Herr Katko, wenn Sie Netzneutralität unterstützen, werde ich Sie unterstützen. Aber wenn Sie Netzneutralität nicht unterstützen, werde ich Sie und Ihre Familie finden, und ich werde Sie alle töten. Verstehen Sie? Ich werde buchstäblich alles finden." von dir und deiner Nachkommenschaft und wisch dich einfach vom Angesicht der Erde. " Die FCC-Anhörung selbst musste am Donnerstag für kurze Zeit evakuiert werden, nachdem offenbar jemand eine Bombendrohung ausgerufen hatte. Der einzige Unterschied zwischen den Horden fidelistischer Pro-Net-Neutralität-Kämpfer und der #GamerGate-Bewegung besteht darin, dass erstere von rechtsextremen Liberalen offiziell sanktioniert wurden, die keine Gelegenheit verpassen, sich für das Kapital einzusetzen.

Die Aussicht auf ein getrenntes Internet, in dem ein großer Teil des Mülls, der jetzt die Werke verklebt, legal bleibt, aber nur für diejenigen verfügbar ist, die bereit sind, eine Prämie für den Zugang zu zahlen, ist ein willkommener.

Aber es gibt noch einen anderen Aspekt von Diese Debatte, die selten erwähnt wird, verdient eine gewisse Beachtung. In den letzten zehn Jahren hat das Internet jeden Aspekt unseres Lebens in einer Weise verändert, die wir weitgehend akzeptiert haben, ohne zu zögern.

Nur ein Beispiel: War es eine gute Sache - für Menschen, Handel oder Kunst - dass Netflix die Videothek-Industrie zerstört hat? Wie Matt Novak kürzlich bemerkte, hat die Ablösung von Blockbuster durch Online-Streaming nicht dazu geführt, dass wir alle die Filme anschauen dürfen, die wir immer mögen. Sagen Sie, was Sie wollen über das muffige alte Familienvideo, wo das einzige, was bemerkenswerter ist als die Anzahl der Zigaretten, die die Frau mittleren Alters hinter der Theke rauchte, war ihre scheinbar endlose Fähigkeit, Ben-Hur auf VHS zu genießen; Zumindest hatte es Citizen Kane und Seven Samurai neben dem neuesten Hollywood-Müll in den Regalen. In der Zwischenzeit, was ist mit all den Leuten, die früher 35.000 Dollar pro Jahr für ihre lokale Corporate-Video-Franchise tätigten, ganz zu schweigen von all den Teenagern und Zwanzigjährigen, die früher hinter dem Ladentisch standen? Hat es sich gelohnt, dass viel weniger Programmierer und Führungskräfte viel mehr Geld verdienen können und Sie Wolfcop genießen können, ohne sich auszuziehen? Was war falsch daran, in den Laden zu gehen und eine CD auszusuchen (und Songwriter, die mit dem Verkauf Geld verdienen), anstatt einen YouTube-Algorithmus entscheiden zu lassen, welchen Song du als nächstes streust?

Ich mag eher "Drosselung" ein gutes, altmodisches, starkes Verb, das "Würgen oder Töten" bedeutete, bevor es ein Ingenieursbegriff war, ist das Wort, das wir verwenden, um auf die Praxis von Internetdienstanbietern zu verweisen, die die Übertragung von pornografischen Videos, Online-Shoot-em-up-Spielen behindern und HBO wiederholt.

Drück weg. .





FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER Technology of Business news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI