Bugun...
Follow us:
    • BIST
      108,82
      % 0,83
      BIST
    • DOLAR
      3,83
      % -0,26
      Dolar
    • EURO
      4,52
      % -0,02
      Euro
    • ALTIN
      153,91
      % 0,18
      Altın



Militante Kostenlose US-Frau und Familie hielt in Afghanistan

Tarih: 12-10-2017 14:52:38 + -


.


Militante Kostenlose US-Frau und Familie hielt in Afghanistan

Josh Boyle and his wife, Caitlan Coleman, appeared in a video pleading for release from their Taliban captors. They were taken in Afghanistan in late 2012.© SITE Intelligence Group, die über Associated Press Josh Boyle und seine Frau, Caitlan Coleman, erschien in einem video baten um Ihre Entlassung aus der Taliban-Entführern. Sie wurden in Afghanistan, die Ende 2012.

WASHINGTON — Eine amerikanische Frau und Ihre Familie, die wurden als Geiseln genommen, die von militanten in Afghanistan für fünf Jahre befreit worden, endet ein Fall, der lange frustriert Diplomaten und F. B. I.-Agenten beteiligt bei dem Versuch zum sichern Ihrer Freilassung, nach Menschen vertraut mit der situation.

Die Familie war in Pakistan frühen Donnerstag, und das Weiße Haus vorbereitet wurde, eine Erklärung zu veröffentlichen, sobald Sie sind sicher in amerikanischen Händen, nach Menschen, die beschrieben, deren status unter der Bedingung der Anonymität, weil die details noch nicht öffentlich gemacht wurde.

Medien in der region berichteten, dass das Pakistanische Militär hatte zunächst das Sorgerecht übernommen von der Familie.

Melden Sie sich Für den Morgen-Briefing-Newsletter

Die Familie wurde befreit mit der Hilfe von einem anderen Land, die person, die sagte, aber es war nicht klar, was, wenn irgendwelche Zugeständnisse gemacht wurden, um das Haqqani-Netzwerk, die Taliban-Fraktion, die ergriffen hatte, Caitlan Coleman, 31, und Ihrem Kanadischen Ehemann, Josh Boyle, 34. Das paar wurde im Oktober 2012 während backpacking in der Wardak-Provinz, einer militanten Festung in der Nähe von Kabul.

Zum Zeitpunkt der Entführung, Frau Coleman war Schwanger. Sie hatte zwei weitere Kinder in Gefangenschaft, das hinzufügen von Druck auf die Beilegung einer schon verzweifelten situation.

Zuvor das Haqqani-Netzwerk hatte, forderten die Freilassung von Anas Haqqani, einer Ihrer Kommandeure. Die afghanische Regierung geschafft, ihn zu fangen in 2014, und er wurde zum Tode verurteilt. Die Gruppe hatte gedroht, die Familie, wenn die Afghanen haben ihn hingerichtet.

Im Dezember 2016, die militanten veröffentlichte ein video von der Familie, inklusive Bildmaterial Darstellung von zwei Kindern. Sie beschrieben Ihre Zeit als Geisel, die als "kafkaesk" und sagte, Sie sei "schändlich."

"In der Tat drohen sich zu rächen, gegen unsere Familie", sagte Sie. “Ihre Gruppe wird uns Schaden zufügen und bestrafen uns. Deshalb bitten wir, Sie sind barmherzig zu Ihrem Volk, und, so Gott will, Sie befreien uns."

Einem früheren video veröffentlicht im August 2016 zeigte das paar. Während Sie, Frau Coleman, forderte die amerikanische Regierung auf, "zu stoppen, dieser Verderbtheit." Sie sagte auch, Ihr Entführer "führen Sie uns."

Frühere versuche, die Familie zu Hause hatte, waren erfolglos. Im Januar 2016, Colin Rutherford, eine Kanadische, die befreit wurde nach Katar arrangiert ein Gefangener swap mit der afghanischen Regierung. Die Beamten hatten gehofft, Mr. Rutherford wäre der erste in einer Reihe von Veröffentlichungen, einschließlich von Frau Coleman und Ihre Familie. Aber es geschah nicht aus Gründen, die unklar bleiben. Die frühere Regierung gesucht, um zu springen beginnen die Gespräche mit den Taliban, sondern diese Bemühungen ins stocken geraten, nachdem das amerikanische Militär getötet Mullah Akhtar Muhammad Mansour, der Taliban-Führer, in einer Drohne Streik im Mai 2016.

Die Haqqanis geglaubt werden, um die Abhaltung einer amerikanischen Uni-professor, die entführt wurde im August 2016. Früher in diesem Jahr, die Gruppe veröffentlichte video der Mann, Kevin König, der plädiert für das Präsidentenamt Trumpf, um ihn zu befreien. "Erbarme dich meiner und hilf mir aus."

Ein weiterer Amerikaner, Paul Overby, verschwand im Mai 2014 und wurde nicht mehr gesehen, seit seiner Entführung. Er versuchte, ein interview für den Kopf des Haqqani network, als er entführt wurde.







FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER World news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI