Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      % 10,2
      BIST
    • DOLAR
      3,87
      % -0,48
      Dolar
    • EURO
      4,55
      % -0,80
      Euro
    • ALTIN
      156,21
      % 0,22
      Altın



Militärische Strafverfolgung ist in Bezug auf die Meldung von Straftaten inkonsistent

Tarih: 07-12-2017 11:36:36 + -


Dez.


Militärische Strafverfolgung ist in Bezug auf die Meldung von Straftaten inkonsistent

Dez. 5 (UPI) - Der Generalinspekteur des Pentagon sagte in einem neuen Bericht, dass die Strafverfolgungsbehörden innerhalb der Streitkräfte "nicht konsequent" Fingerabdruck- und endgültige Dispositionsberichte an das Federal Bureau of Investigation übermittelt haben.

Die USA Air Force und Verteidigungsminister James Mattis haben im letzten Monat Berichte veröffentlicht, wie das Militär Strafregister meldet, nachdem der ehemalige Flieger David P. Kelley 26 Menschen in einer Kirche in Texas getötet hat.

div> div>

Kelley war wegen häuslicher Gewalt verurteilt worden und hatte ein Jahr im Militärgefängnis verbracht, diese Information war jedoch nicht in die FBI-Datenbank eingegeben worden - was ihn von seinem Besitz disqualifiziert hätte eine Feuerwaffe.

Der am Dienstag vom Verteidigungsministerium veröffentlichte Bericht, der zum Zeitpunkt der Erschießung in Texas bereits in Arbeit war, fand heraus, dass von den 2.502 Fingerabdruckkarten zwischenzeitlich dem FBI berichtet werden musste Januar 2015 und Dezember 2016 waren 601, oder 24 Prozent, nicht subm der Strafjustiz-Informationsdienste-Datenbank des FBI.

Zusätzlich wurden zwischen dem gleichen Zeitraum und der Stichprobengröße, 780 oder 31 Prozent der endgültigen Dispositionsberichte für verurteilte Straftäter dem FBI nicht vorgelegt.

Die IG sagt, dass die Nichteinbeziehung der einschlägigen Vorstrafen in die NGI-Datenbank "jemandem erlauben kann, eine Waffe zu kaufen, die strafrechtliche Ermittlungen nicht behindern und möglicherweise die Durchsetzung von Gesetzen und nationale Sicherheitsinteressen beeinträchtigen sollte."

Das FBI hat die kriminellen Daten in die Datenbank zur Identifizierung der nächsten Generation des Büros verschoben, ein nationales computergestütztes System, das laut IG Bericht die kriminellen Geschichten von Einzelpersonen für Strafverfolgungszwecke enthält.

Letzten Monat Die US-Luftwaffe räumte ein, dass sie nicht den Richtlinien für Fingerabdruckkarten und endgültige Verfügungen folgte, die die Strafverfolgungsbehörden auf die gewalttätige Geschichte von Devin P. Kelley aufmerksam gemacht hätten.

Kelley, ein ehemaliges US Air Force Service Mitglied Er wurde auf der Holloman Air Force Base in New Mexico stationiert und zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Nach Angaben von Sprecherin Ann Stefanek der US-Luftwaffe wurde er zwei Mal wegen häuslicher Gewalt gegen seine Frau und ein Kind aus dem Militär entlassen Joe und Claryce Holcombe, die Verwandte einer achtköpfigen Familie sind, die während der Schießerei im November getötet wurde, haben eine unrechtmäßige Todesanzeige gegen die Air Force eingereicht, weil sie Kellys Verurteilung wegen häuslicher Gewalt dem FBI nicht gemeldet hat . div>






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER News news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI