Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      BIST
    • DOLAR
      0
      Dolar
    • EURO
      0
      Euro
    • ALTIN
      0
      Altın



Kanada laufen zu halten mit den sich rasch wandelnden Entwicklungen in self-driving-car-Technologie

Tarih: 21-09-2017 05:31:20 update: 21-09-2017 05:47:20 + -


Nannte es eine revolutionäre Technologie mit großem Potenzial, Kanadas Verkehrsminister sagt, wenn es um selbstfahrende Autos, Kanada tut sein bestes, um zu versuchen zu halten mit dem Tempo der innovation. "Aus regulatorischer Sicht sind wir mit schwer zu halten mit dieser Technologie entwickeln.


Kanada laufen zu halten mit den sich rasch wandelnden Entwicklungen in self-driving-car-Technologie

Nannte es eine revolutionäre Technologie mit großem Potenzial, Kanadas Verkehrsminister sagt, wenn es um selbstfahrende Autos, Kanada tut sein bestes, um zu versuchen zu halten mit dem Tempo der innovation.

"Aus regulatorischer Sicht sind wir mit schwer zu halten mit dieser Technologie entwickeln. Es ist absolut entscheidend, dass wir es tun", Marc Garneau sagte CBC News.

Garneau, sagte, die Technologie, die hinter autonome Busse und Fahrzeuge verspricht, auf Kollisionen reduzieren, Emissionen senken und machen den Straßenverkehr effizienter.

"Was wir nicht wollen ist, zu verlangsamen diese technologische Entwicklung, aber zur gleichen Zeit, müssen wir sicherstellen, dass unsere Straßen sicher bleiben", sagte die Ministerin.

Der beste Weg, das zu tun, nach Angaben der Industrie, ist die Ausweitung von pilot-Projekten über den test-Einrichtungen.

Klingt riskant, aber fahrerlose Fahrzeuge können Leben retten, Wie Es Geschieht | Fahrerlose van tatsächlich der Regie von Mann verkleidet sich als Autositz

Datum, Ontario ist die einzige Kanadische Rechtsprechung die Erteilung von Genehmigungen für Gruppen-pilot autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen. Seit November, Ontario - Verkehrsministerium ausgestellt hat sieben pilot-Zulassungen.

Das verblasst im Vergleich zu den USA, wo 17 Staaten erlauben Tests auf Straßen und Autobahnen. In Ann Arbor, Mi., das ist einer von Nordamerikas Autonomes Fahrzeug Forschungs-hubs, Dominos Pizza hat begonnen, die Prüfung der Menschen-freien pizza-Lieferservice.

Sen. Dennis Dawson von Quebec sagt Kanada braucht einen nationalen regelungsrahmen zu helfen, alle Regierungsebenen — kommunalen, Provinz-und Bundes — auf die Zukunft vorbereiten.

"Der Prozess der Gesetzgebung, der Prozess der Bund-Länder-Zusammenarbeit ist lang", sagte er CBC, während an Bord ein Autonomer bus auf dem Parliament Hill. "Wir werden versuchen, es so kurz wie möglich, weil, wie ich sagte, die Technologie ist viel schneller, als wir sind."

 

Sen. Dennis Dawson spricht über autonome Fahrzeuge,6:42

Fahrerlose Audi kommt im nächsten Jahr

Dawson Stühle der Senat Transport-Ausschusses, die Untersuchung einer Vielzahl von technischen, ethischen und Sicherheit Fragen im Zusammenhang mit der neuen Technik.

Er sagt, es gibt lehren, die man aus der Liberalen Regierung Versprechen, Marihuana zu legalisieren: jeder wusste, dass es kommen würde, aber weniger als ein Jahr, keine Ebene der Regierung noch verabschiedet Rechtsvorschriften.

"Die Provinzen und die Städte müssen sich auf die Tatsache, dass Sie kommen die Straße hinunter", sagte er.

In der Tat, die Auto-Hersteller Audi ist unter denen, die beabsichtigt, die Fahrzeuge schon im nächsten Jahr.

Sprecher Cort Nielsen sagte Audi plant die Einführung seiner semi-autonomen A8 Modell in Kanada im nächsten Herbst. Das Auto wird beworben als in der Lage zu übernehmen, fahren im langsamen Verkehr und der hohen Verkehrsbelastung von bis zu 60 km/h.

"Doch die Technik wird nicht aktiv sein, da der regulatorische Rahmen ist nicht im Ort, es zu benutzen," Nielsen erklärt in einer E-Mail.

Audi A8

Der neue Audi A8, einem semi-autonomen Auto, die Sie treffen können über das fahren im langsamen Verkehr und der hohen Verkehrsbelastung von bis zu 60 km/h. (Audi.com)

Diese Woche auf dem Parliament Hill, international public transit company Transdev ist showing off eine rote shuttle-bus, der fahren kann, um eine im Voraus geplante Schaltung mit niemand am Steuer, denn es gibt kein lenkrad.

Transdev, das Kanadische CEO Dominique Lemay, sagt die Ausweitung der Tests auf öffentlichen Straßen außerhalb von Süd-Ontario würde helfen, Unternehmen wie seine entwickeln autonome Fahrzeuge navigieren Sie im kälter, eisiger und mehr rauen Bedingungen.

"Wenn die Aufgabenträger und Unternehmen wie uns, die arbeiten transit auch testen können Ihre Fahrzeuge, dann alle die Wirtschaft rund, die werden können werden entwickelt, in Kanada, statt in anderen Ländern", sagte er CBC.

Als start, Senator Dawson sagt die Bundesregierung kann die Führung durch die Förderung der Provinzen und Kommunen zu ermöglichen, weitere Tests auf den Straßen.

Die Bundesregierung kann derweil weiter seine Arbeit an einigen der tricker Fragen, die sich aus den neuen Technologien, wie ein Fahrer das Recht auf Privatsphäre. Dawson beschreibt ein Szenario, in dem eine Fahrzeug-computer gekommen, um zu verstehen, seine Fahrer Muster und Vorlieben an und beginnt Schnittstelle mit Werbekunden.

"Wenn man die Fahrt auf dem Highway 20, und Sie sind in der Nähe eines McDonald' s und Sie sagen, 'Wir haben eine spezielle auf Ihre Lieblings-Kaffee und es gibt einen McDonald 's in fünf Minuten', es ist Niedlich aber es ist ein Eingriff in Ihr Privatleben", sagt er.

Die Versicherungswirtschaft hat auch eine Menge Fragen.

Desjardins Versicherung hat investiert $1 million an die University of Michigan Mcity self-driving Forschungseinrichtung mit dem Ziel, immer einen Sprung auf die Zukunft.

Automated Vehicle 20170920

Ein automatisiertes Fahrzeug fährt auf dem Parliament Hill, die während einer demonstration am Mittwoch. (Sean Kilpatrick/Canadian Press)

Frage der Haftung

"Wer haftet, wenn etwas passiert, mit einem autonomen Auto, in welchem Modus es sich befindet, wie diese Technologie entwickelt?", fragt John Bordignon, Desjardins-Sprecher.

"Ist es der Hersteller, die gehen, um die Haftung für Tod, Verletzungen oder Sachschäden, oder ist es immer noch die person hinter dem lenkrad".

Großen Fragen beiseite, in einem Umfeld, heute, wo Kollisionen mit Treibern, abgelenkt durch texting und Berufung sind vor Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit, Bordignon, sagt Roboter-Fahrzeuge könnte die einzige Lösung für abgelenkt fahren.

"Ich denke, dass vielleicht in 100 Jahren, wir haben Menschen, die sagen, 'ich kann nicht glauben, dass die Menschen Autos fuhren.' Es könnte sein, etwas, das wesentliche."

 






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER Business news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI