Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      % 7,16
      BIST
    • DOLAR
      3,86
      % -0,63
      Dolar
    • EURO
      4,54
      % -0,99
      Euro
    • ALTIN
      155,82
      % 0,12
      Altın



Heimatschutz: Verhaftungen entlang der mexikanischen Grenze im Jahr 2017

Tarih: 06-12-2017 19:57:01 + -


Dez.


Heimatschutz: Verhaftungen entlang der mexikanischen Grenze im Jahr 2017

Dez. 5 (UPI) - Die Zahl der Festgenommenen, die die US-Grenze von Mexiko aus überschritten haben, hat nach Regierungsstatistiken am Dienstag den niedrigsten Stand seit 46 Jahren erreicht.

Die Statistik beinhaltet acht Monate unter Präsident Donald Trump, der am 25. Januar einen Exekutivbefehl für eine verstärkte Einwanderungserzwingung unterschrieb.

div> div>

Im 2017 Im Haushaltsjahr machten 310331 Festnahmen von US-Grenzbeamten, ein Rückgang von 24 Prozent von 2016 und die niedrigste Zahl seit 1971.

Das Steuerjahr der Regierung begann am 1. Oktober 2016 und beinhaltete fast vier Monate unter dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama. Von den Verhaftungen wurden 304.000 an der Südwestgrenze hergestellt.

Allerdings nahm die Befürchtung der Einwanderungs- und Zollvollzugsbeamten gegenüber Abschiebungen außerhalb der Grenze um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. Nach Trumps Amtsantritt am 20. Januar stiegen die Verhaftungen um 40 Prozent. "Innenumzüge", also Deportationen nach der Verhaftung außerhalb der Grenze, stiegen um 25 Prozent. "Wir haben die erfolgreichen Ergebnisse der Verpflichtung des Präsidenten, die Frontoffiziere und Agenten des Außenministeriums zu unterstützen, deutlich gesehen von Homeland Security), wie sie das Gesetz durchsetzen und unsere Grenzen sichern ", sagte die stellvertretende DHS-Chefin Elaine Duke in einer Erklärung. "Wir sind verpflichtet, die Integrität unseres Einwanderungssystems zu wahren, aber wir müssen mehr tun, um Schlupflöcher zu schließen und den amerikanischen Arbeiter, unsere Wirtschaft und unsere Gemeinschaften zu schützen."

"Wir müssen finden eine Lösung für die gefährliche Politik der "Schutzstadt" und die Politiker, die unnötigerweise unnötige Leben riskieren, um Kriminelle zu schützen, die sich illegal in den Vereinigten Staaten aufhalten ", sagte ICE-Stellvertreter Thomas Homan.

etwa 58 Prozent kamen aus anderen Ländern als Mexiko, vor allem aus Mittelamerika.

Die Anzahl der festgenommenen Personen als Familie stieg auf 104.997, und unbegleitete Kinder überschritten 48.681 Mal.

Ronald Vitiello Der stellvertretende Kommissar für Zoll und Grenzschutz sagte, er sei "sehr besorgt" über die Zunahme von Familien und Kindern, die in den letzten Monaten kreuzten. "Wir sind auch besorgt über den signifikanten Anstieg beim Schmuggel von Opioiden und anderen harte Drogen, einschließlich Heroin und Co cain, die in der Regel zu erhöhen, wenn illegale Grenzübergänge spike ", sagte Vitiello.

Beamte sagten, insgesamt 2.370 Pfund Fentanyl und 524.000.000 $ in illegaler Währung und Vermögenswerte wurden beschlagnahmt.

Die Das Gesundheits- und Sozialministerium sagte, es würde "die Grenzsicherheit verbessern, ein leistungsbasiertes Einwanderungssystem einführen und Schlupflöcher schließen, die die illegale Einwanderung fördern." div>






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER News news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI