Bugun...
Follow us:
    • BIST
      108,43
      % 1,41
      BIST
    • DOLAR
      3,66
      % 0,51
      Dolar
    • EURO
      4,33
      % 0,08
      Euro
    • ALTIN
      151,25
      % -0,48
      Altın



Gaza-Instagram-stars wollen Welt um das Bild zu bekommen

Tarih: 12-10-2017 08:53:08 + -


© Bereitgestellt von AFP palästinensische Fatma Mosabah, 21, nimmt die Bilder auf social media zu geben, die Anhänger einer anderen Ansicht Ihrer Heimat Gaza-Streifen aus, was viel von der Welt, kann verwendet werden, um Sie möglicherweise nicht in der Lage zu verlassen Gazastreifen ohne israeli.


Gaza-Instagram-stars wollen Welt um das Bild zu bekommen

Palestinian Fatma Mosabah, 21, takes pictures for social media to give followers a different view of her native Gaza Strip from what much of the world may be used to© Bereitgestellt von AFP palästinensische Fatma Mosabah, 21, nimmt die Bilder auf social media zu geben, die Anhänger einer anderen Ansicht Ihrer Heimat Gaza-Streifen aus, was viel von der Welt, kann verwendet werden, um

Sie möglicherweise nicht in der Lage zu verlassen Gazastreifen ohne israelische oder ägyptische Berechtigung, aber Ihre Fotos können.

Die beiden Frauen gehören zu einer kleinen Anzahl von Instagram-stars in der Blockade der palästinensischen Enklave, Anhänger zeigt eine andere Seite von Ihrer Heimat aus, was viel von der Welt, kann verwendet werden, um zu hören oder sehen.

"Ich sehe Instagram als Fenster", sagt Kholoud Nassar, 26, trägt ein rosa Kopftuch und das hantieren mit einem Spielzeug-Auto, dass features, die in vielen Ihrer Bilder.

Fatma Mosabah, 21, stimmt, die besagt, dass "wenn ich öffnen Sie den internet kann ich reden, um Menschen auf der ganzen Welt."

Beide haben mehr als 100.000 follower auf der social-Plattform und sprich Sie bekommen anerkannt mehrere Male am Tag in dem winzigen Gebiet, das die Heimat von zwei Millionen Menschen.

In der Enklave hermetisch von Israel im Osten und Norden, ägypten im Süden und das Mittelmeer im Westen, ist es unmöglich für die Menschen in Gaza ohne Erlaubnis zu verlassen.

Weder von den Frauen verlassen hat Gaza in mehr als einem Jahrzehnt.

Israel weigert sich, die Genehmigungen für Touristen zum Besuch der strip, verlassen die meisten Menschen außerhalb vorstellen, das Leben dort.

Und mit drei Kriege, die seit 2008 zwischen den Streifen die Herrscher der Hamas und Israel, viele Ideen der Menschen von Gaza-Zentrum auf Zerstörung, Armut und Leid.

Palestinian Kholoud Nassar, 26, takes pictures in her native Gaza City, shuttered from most of the world by a decade-long Israeli blockade© Bereitgestellt von AFP palästinensische Kholoud Nassar, 26, nimmt die Bilder in Ihrer Heimat Gaza-Stadt, eingeschalt von den meisten der Welt um ein Jahrzehnt lang israelische blockade

Die Frauen nutzen Instagram, mit Fokus auf die Bilder über den text-und politische Argumente, um die anderen Seite zu zeigen.

"Der Krieg ist ein Teil von Gaza, aber es ist nicht alles in Gaza. Ich wollte zeigen, dass es mehr um den Gaza -- wie in jedem anderen Land," Nassar erzählt AFP in einem Café in der Nähe der Küste von Gaza-Stadt.

"Nehmen Sie Amerika: es gibt Armut, es gibt zerstörte Häuser, aber zur gleichen Zeit gibt es schöne Plätze. Gaza ist das gleiche."

"Durch diese Bilder möchte ich die Menschen sehen, Gaza, wie die Menschen Leben, Essen und arbeiten."

Nassar Bilder reichen von Jungen Kindern zu ernten, alle gebadet in einer Vielzahl von Farben, während Mosabah zeigt alle Seiten des täglichen Lebens.

Beide Frauen verfügen über stark in Ihre eigenen Bilder, mit breitem lächeln.

Mosabah damit einverstanden, dass das Ziel ist "die Veränderung der Wahrnehmung von Gaza" sich von politischen Angelegenheiten.

"Um zu zeigen, seine schönen Seiten, das ist das wichtigste. Weit Weg von der Zerstörung, blockade und das wars."

- 'Der Versuch zu Leben' -

Eine un-Beamter sagte vor kurzem der Streifen kann schon sein "unbewohnbar".

Trotz Gaza erhalten nur ein paar Stunden Strom am Tag in den letzten Monaten, sozialen Medien weiterhin beliebt.

Ali Bkheet, der Präsident des palästinensischen Social-Media-Club, schätzt, dass rund 50 Prozent der Menschen in Gaza haben Facebook, obwohl die zahlen auf Instagram und Twitter sind deutlich kleiner.

Er sagte, dass die jahrzehntelange israelische blockade gemacht hatten Menschen in Gaza besonders daran interessiert, die soziale Medien nutzen, "um uns auszudrücken und zu kommunizieren, unsere Stimme".

Nassar startete vor dem letzten Krieg im Jahr 2014 und dokumentiert die menschlichen Kosten des Konflikts.

© Bereitgestellt von AFP, "der Versuch zu Leben". Palästinensische Kholoud Nassar, 26, nimmt die Bilder auf Ihren social-media-account, wie die Menschen in Gaza versuchen, Ihr Leben wieder zusammen nach drei Kriege mit Israel seit 2008

In den drei Jahren, seit Sie versucht hat darauf zu konzentrieren, wie Menschen in Gaza kämpfen sich durch die schrecklichen Bedingungen -- einschließlich der Schaffung eines "versucht zu Leben," hashtag, um zu zeigen, wie die Leute setzen Ihr Leben wieder zusammen nach dem Krieg.

Das Spielzeug-Auto, einen alten VW-Käfer Nassar trägt in Ihrer Tasche zu allen Zeiten und in Dutzende Ihrer Fotos, hat sich zu einem Markenzeichen, Ihr zu helfen mit anderen zu verbinden.

Menschen aus der gesamten arabischen Welt nun schickt Ihr Bilder von echten Autos, die Sie Beiträge auf Ihrer Seite.

Für Mosabah, Instagram ist auch eine Quelle von Einnahmen-so zwischen 300 US-Dollar (255 Euro) und $400 pro Monat von e-marketing und Werbung auf Ihre Seite.

In einer region, wo 60 Prozent der Jungen Menschen arbeitslos, und die Durchschnittliche Gehalt ist ein paar hundert Dollar, Sie hat heraus geschnitzt eine Nische für sich selbst.

Sheldon Himelfarb, CEO des US-amerikanischen PeaceTech-Lab, das hat erforscht, wie soziale Medien Auswirkungen politische Bewusstsein, sagte der social-media können helfen, brechen Sie Barrieren zwischen den Menschen auf der ganzen Welt.

Aber er warnte waren die Wissenschaftler immer noch versuchen zu beurteilen, ob die selektive Natur von dem, was veröffentlicht wird hilft oder behindert die Bemühungen, um zu gewinnen ein umfassenderes Bild.

"Ich glaube, dass in meinen Gesprächen mit Studenten. Sie scheinen zu implizieren, Sie sind mehr bewusst über Teile der Welt als sicherlich Ihre Eltern waren. Aber, ob oder nicht Sie sind genauer informiert, ich weiß es nicht."

- Kampf gegen die Trolle -

Instagram ist natürlich eine selektive version des Lebens, mit den Frauen, die Dutzende von Bildern vor der Entscheidung über Ihre Lieblings -, der Welt zu zeigen.

Aber trotz der Gedanken, die geht in Ihre Auswahl getroffen haben, sind Sie nicht geschützt vor dem Fluch von social media -- Trolle.

Islamistische Gruppe Hamas hat die konservative Einstellungen gegenüber Frauen, wie viele Menschen in Gaza.

Mosabah sagt, Sie Blöcke zwischen fünf und 20 Menschen pro Tag auf Instagram, machen unangemessene Kommentare.

Palestinian Fatma Mosabah, 21, says she takes pictures with anyone in a bid to show a different side of life in Gaza, sometimes at the cost of antagonising conservatives© Bereitgestellt von AFP palästinensische Fatma Mosabah, 21, sagt, Sie nimmt die Bilder mit jemandem in einem Versuch zu zeigen, eine andere Seite des Lebens in Gaza, manchmal auf Kosten der konservativen antagonising

"Vielleicht nehme ich ein Bild mit jemandem, Sie sagen, das Bild ist eine Schande, denn ich war mit einem Mann. Ich habe eine Menge zu blockieren," Sie lacht.

Für Nassar, es hat sich auch verirrt in der realen Welt.

Einmal war Sie Aufnahmen, die in Beit Lahia, Gaza ist konservativsten Bereiche, wenn Frauen begann zu Schreien Sie an.

"Es gibt Leute hier, die kritisieren mich-Sie sagen, 'Sie ausgehen, fotografieren. Sie sollten zu Hause bleiben und Kochen'," sagt Nassar.

"Vielleicht, weil ich trage einen hijab, Sie kritisieren mich mehr."






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER World news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
  • NEWS
  • VIDEOS
  • WRITERS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • Wenn Washington Abschied von einem seiner größten stars
    Wenn Washington Abschied von einem seiner größten stars
  • Sen. Ben Cardin auf Bedrohungen durch Terrorismus, Nordkorea
    Sen. Ben Cardin auf Bedrohungen durch Terrorismus, Nordkorea
  • Nancy Pelosi, ob der Kongress vereinigen kann, zu beheben ObamaCare
    Nancy Pelosi, ob der Kongress vereinigen kann, zu beheben ObamaCare
  • Coming up auf 'Fox News Sunday': September 10
    Coming up auf 'Fox News Sunday': September 10
  • Stumpf, Durbin sprechen DACA, Träumer und der Umgang mit Trumpf
    Stumpf, Durbin sprechen DACA, Träumer und der Umgang mit Trumpf
  • David Bossie auf ein Weißes Haus, das ohne Steve Bannon
    David Bossie auf ein Weißes Haus, das ohne Steve Bannon
VIDEO GALLERY
YUKARI