Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      BIST
    • DOLAR
      0
      Dolar
    • EURO
      0
      Euro
    • ALTIN
      0
      Altın



Diane Abbott: Hören Sie CBI und NHS auf Brexit Migration

Tarih: 17-12-2017 13:25:38 + -


Bild Copyright JEFF OVERS Öffentliche Dienste und Unternehmen wären in einer" schrecklichen Position ", wenn es eine starke Reduzierung der Migration nach dem Brexit geben würde, sagte Diane Abbott von Labour der BBC.


Diane Abbott: Hören Sie CBI und NHS auf Brexit Migration

Diane Abbott in der Andrew Marr Show Bild Copyright JEFF OVERS

Öffentliche Dienste und Unternehmen wären in einer" schrecklichen Position ", wenn es eine starke Reduzierung der Migration nach dem Brexit geben würde, sagte Diane Abbott von Labour der BBC.

Der Schattenheimsekretär sagte, das CBI, die Gesundheits- und Sozialfürsorge sagen: "Sie brauchen diese europäischen Migranten - und wir müssen ihnen zuhören".

Die Labour-Wähler waren eher besorgt über das "Chaos" der Brexit-Verhandlungen Bewegungsfreiheit, sagte sie.

Migration war ein Schlüsselthema während der Kampagne des EU-Referendums.

Frau Abbott wurde in der Andrew Marr Show über das Interview ihres Vorderbankkollegen Sir Keir Starmmer gefragt letzte Woche, in der er zustimmte, dass Labour die "leichte Bewegung" der Arbeiter nach dem Austritt aus dem EU-Binnenmarkt unterstützte.

div>

Weniger Bürokratie h2>

Sie sagte "Die meisten sind sich einig", dass ein Teil der Bürokratie rund um die Migration reduziert werden musste.

"Ich denke, das haben wir angesprochen, als wir über leichte Bewegung sprachen - weniger Bürokratie; das ist gut für Migranten, aber es ist auch gut fürs Geschäft".

Auf die Frage, ob EU-Bürger Visa benötigen würden, um im Vereinigten Königreich unter einer Labour-Regierung zu arbeiten, antwortete sie: "Wir werden sehen müssen, wie diese Verhandlungen verlaufen." "faire Regeln und ein vernünftiges Management der Migration" nach dem Brexit, wenn Labour an der Macht wäre, um die Freizügigkeit zu ersetzen, die endet, wenn das Vereinigte Königreich den EU-Binnenmarkt verlässt.

Auf die Frage, ob sie erwartet, dass die Zahl der EU-Migranten nach dem Brexit unter Labor sinken würde, sagte sie: "Das Gesundheitswesen, sie sind sehr besorgt über einen Einbruch der EU-Migranten."

"Die Sozialfürsorge wäre in einer schrecklichen Lage ... Finanzen, Bildung, also werden wir zuhören, wie die Regierung zuhören sollte, was die Wirtschaft und der öffentliche Sektor über seinen Bedarf an Arbeitskräften sagt." "Die Realität ist das Geschäft, das CBI, das Institut der Direktoren, aber auch Gesundheit, Bildung und soziale Betreuung; sie sagen, dass sie diese europäischen Migranten brauchen und wir müssen ihnen zuhören." Der Einwanderungsminister Brandon Lewis sagte gegenüber BBC Radio 5live's Pienaar's Politics, dass die Regierung Arbeiten über die Auswirkungen der EU-Arbeit auf die britische Wirtschaft in Auftrag gegeben habe, um sicherzustellen, dass Unternehmen Zugang zu den erforderlichen Fähigkeiten erhalten und die Fähigkeiten der britischen Arbeiter verbessern.

Er sagte, Großbritannien müsse "die Kontrolle über unsere Grenzen bekommen" und die Fähigkeiten verbessern.

Aber er sagte, dass die Einwanderung zwar ein Schlüsselproblem in der Urlaubswahl gewesen sei, die Menschen aber verstanden hätten, dass ein Brexit-Abkommen erreicht werden müsse, "das unsere Wirtschaft nicht schädige".

Das Ziel der Konservativen seit 2010 besteht darin, die Nettozuwanderung auf unter 100.000 zu reduzieren. Weder Ministerpräsidentin Theresa May noch ihr Vorgänger David Cameron sind diesem Ziel nahe gekommen.

Das Amt für nationale Statistik hat letzten Monat berichtet, dass die Nettozuwanderung schätzungsweise um fast ein Drittel auf 230.000 gesunken ist von Juni bis Juni 2017. In diesem 12-monatigen Zeitraum kamen 572.000 Menschen in Großbritannien an, und 342.000 wanderten aus.

Die Immigration ging im Jahresverlauf um 80.000 Menschen zurück - und drei Viertel dieses Rückgangs waren rückläufig zu weniger EU-Bürgern, die nach Großbritannien kommen, zeigten die Zahlen






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER Politics news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI