Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      BIST
    • DOLAR
      0
      Dolar
    • EURO
      0
      Euro
    • ALTIN
      0
      Altın



Brexit: Problem, dass Grenzgespräche fast gekränkt

Tarih: 15-12-2017 09:21:38 + -


Bildrechte AFP Der Wortlaut des britischen Brexit-Abkommens mit der EU ist endlich vereinbart worden - aber die Verhandlungen waren in dieser Woche bei der Zunder-Box-Frage an der irischen Grenze fast zum Scheitern verurteilt.


Brexit: Problem, dass Grenzgespräche fast gekränkt

Theresa May geht vor Nummer 10 Downing Street Bildrechte AFP

Der Wortlaut des britischen Brexit-Abkommens mit der EU ist endlich vereinbart worden - aber die Verhandlungen waren in dieser Woche bei der Zunder-Box-Frage an der irischen Grenze fast zum Scheitern verurteilt. Als Theresa May Minister zu ihrem speziell gebildeten Brexit Cabinet Committee ernannte, war dies ein frühes Zeichen dafür, dass sie die Bedeutung und Bedeutung der irischen Grenze nicht erkannt hatte.

Der Nordirland-Sekretär war auffallend in der Aufstellung.

Ich interviewte James Brokenshire kurz danach und er musste seinen Ausschluss für andere ungeschickt verteidigen, unter anderem der Internationale Entwicklungssekretär und der Vorsitzende der Konservativen Partei. Wie kommt man aus dem Brexit Sprachloch? Was ist "regulatorische Ausrichtung"? Lange gelesen: Der härteste Grenzfall Realitätskontrolle: Wie viel Handel gibt es zwischen Großbritannien und Irland? In Wahrheit war die Premierministerin in diesen frühen Phasen vielleicht eher daran interessiert, ihre eigene Partei zusammen zu halten, anstatt auf die praktischen Probleme von Brexit.

Von Anfang an gab es Frustration darüber, was sie als interne Parteipolitik betrachten, auf Kosten der Auseinandersetzung mit einem der wirklich großen Probleme des Brexit - der Grenze.

"Eine Form von Worten" h2>

Nach der Brexit-Abstimmung scheint Irland Brüsseler mehr Sorgen bereitet zu haben als Westminster über die Auswirkungen auf Nordirland. < Von London aus lautet die übereinstimmende Botschaft: "Lasst uns das sortieren, wenn wir zu Handelsgesprächen kommen." Bildunterschrift Die irische Regierung hat deutlich gemacht, dass sie keine harte Grenze nach dem Brexit sehen wollen

Es gibt einen Sinn in der britischen Position.

Der Knackpunkt war nie die Freizügigkeit von Menschen, sondern der Transport von Gütern.

Das endgültige Handelsabkommen könnte letztendlich darüber entscheiden, ob Zollstellen auf der Insel Irland benötigt werden.

Allerdings ist die irische Regierung nicht bereit, bis 2019 zu warten. _99113453_border.jpg Bildrechte Reuters Bildunterschrift Es gibt derzeit keine Kontrollpunkte entlang der Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland.

Es will jetzt eine Garantie für keine physische Präsenz oder Infrastruktur geben Nordirland trifft die Republik Irland.

Und da Großbritannien gegen Verhandlungen zu dieser wichtigen Frage des Handels ein Veto einlegen konnte, musste das Vereinigte Königreich zuhören.

Was seltsam anmutet ist, dass sie den DUP nicht vollständig informiert haben.

Entgleisung des Abkommens h2>

Inmitten all der Umarmungen und der frühen Feier einer scheinbaren Abmachung am Montag wurden die Gewerkschaftsmitglieder weniger als still im Stich gelassen. _98116069_duppact.jpg Bild Copyright Reuters Bildunterschrift Der DUP eingegeben in ein Vertrauens- und Versorgungsabkommen mit den Konservativen nach den Parlamentswahlen im Juni

​​Seit Wochen hatten sie ziemlich deutliche Warnungen ausgesprochen, dass Nordirland nicht anders behandelt werden sollte als England, Schottland oder Wales.

Der blutigste kam von Sammy Wilson, dem immer geradlinigen DUP MP für East Antrim. Er sagte, alles andere könnte ihre Beziehung zur konservativen Regierung ruinieren, die auf die Unterstützung der Demokratischen Unionisten in Westminster angewiesen sei. _99004171_sammy.jpg Bildunterschrift Sammy Wilson sagte, Nordirland müsse nicht anders behandelt werden oder in der EU "halbiert" werden "Wenn es einen Hinweis darauf gibt, dass sie bereit sind, Nordirland anders als das übrige Großbritannien zu behandeln, um Dublin und die EU zu beschwichtigen? Sie können sich nicht auf unsere Stimme verlassen ", verkündete Wilson am vergangenen Donnerstag.

Denken Sie daran, dass es nur Tage waren, bis das Vereinigte Königreich den kontroversen Text vorlegte, der den gesamten Deal entgleiste.

Sie werden es nicht akzeptieren, dass Dublin in den täglichen Angelegenheiten nördlich der Grenze mitbestimmen wird und haben sogar den Taoiseach Leo Varadkar beschuldigt, in diesen gefolterten Verhandlungen eine vereinte-irische Agenda zu verfolgen. _99113459_border2.jpg Bild Copyright PAcemaker Bildunterschrift Wann Es gab Sicherheitsüberprüfungspunkte, die eine Hin- und Rückfahrt zwischen Belfast und Dublin um eine zusätzliche Stunde verlängern könnten. Der stellvertretende Vorsitzende des DUP, Nigel Dodds, hat kürzlich die konstitutionellen Schwierigkeiten der Partei aufgezeigt, Nordirland an die EU-Vorschriften zu binden.

"In Nordirland müsste jemand anders als das Vereinigte Königreich dafür sprechen und auf den Tagungen des Europäischen Rates dafür stimmen", sagte er mir auf der Parteikonferenz der DUP.

"Wer wäre das? Es wäre Dublin. Es wäre völlig inakzeptabel."

Verschwörungstheorien h2>

Besonders viele Verschwörungstheorien wurden angepriesen in Belfast, wo die Position des DUP am klarsten verstanden wird.

Einige Kommentatoren haben geschrieben, dass es einfach nicht machbar ist, dass Downing Street es so falsch verstanden hat und dass hier ein Verhandlungsspiel im Spiel sein muss.

_99113457_tusk.jpg Bild Copyright RTÉ Bildunterschrift Donald Tusk sagte Großbritanniens Brexit-Angebot muss für die Republik Irland annehmbar sein, bevor die Verhandlungen weitergehen können. Angesichts der Tatsache, dass die Zeit knapp wird und Donald Tusk bekräftigt, dass die irische Regierung das Vetorecht von der zweiten Phase hätte, kamen die Verhandlungsführer mit der besten Formulierung, die sie finden konnten.

Aber es gibt ein einfaches Problem damit - was die DUP, London und Dublin sich gegenseitig ausschließen wollen.

Die irische Regierung fordert keine Handelsunterschiede zwischen Nordirland und der Republik.

Die DUP besteht darauf, dass es keine Handelsunterschiede zwischen Nordirland und Großbritannien geben kann.

Und das britische Verhandlungsteam möchte nicht, dass das gesamte Vereinigte Königreich an die Handelsregeln der EU gebunden ist. Bild copyright Presse Eye Bild caption Nigel Dodds ist der stellvertretende Leiter der DUP

Schon früh schienen einige zu denken, dass die Frage der irischen Grenze leicht sein könnte beantwortet, weil niemand eine "harte Grenze" wollte.

.





FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER Politics news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI