Bugun...
Follow us:
    • BIST
      0
      % 10,2
      BIST
    • DOLAR
      3,87
      % -0,48
      Dolar
    • EURO
      4,55
      % -0,80
      Euro
    • ALTIN
      156,21
      % 0,22
      Altın



Bericht: Manchester-Angriff hätte verhindert werden können

Tarih: 07-12-2017 13:02:17 + -


Dez.


Bericht: Manchester-Angriff hätte verhindert werden können

Dez. Der Terroranschlag vom Mai, der bei einem Ariana-Grande-Konzert in Manchester 22 Menschenleben kostete, hätte durch den britischen M15-Sicherheitsdienst verhindert werden können, teilte ein am Dienstag veröffentlichter Bericht mit. Barrister David Anderson veröffentlichte einen Bericht Überprüfung der vier britischen Terroranschläge zwischen März und Juni. Er stellte fest, dass der Angreifer von Manchester, Salman Abedi, für die britischen Behörden ein "Interessensgebiet" gewesen war und die Agentur M15 Möglichkeiten hatte, den Angriff zu verhindern.

div > div>

"Bei zwei verschiedenen Gelegenheiten in den Monaten vor dem Angriff wurde der Geheimdienst vom MI5 empfangen, dessen Bedeutung zu diesem Zeitpunkt nicht vollständig gewürdigt wurde", heißt es in dem Bericht. "Damals wurde festgestellt, dass es sich nicht um Terrorismus handelt, sondern um eine mögliche nicht-schändliche Aktivität oder die Kriminalität von Salman Abedi. Rückblickend kann festgestellt werden, dass die Intelligenz für den geplanten Angriff sehr relevant war." Anderson sagte, dass, während M15 als Reaktion auf Abedi am meisten richtig gehandelt hatte, "im Nachhinein" hätte er am Flughafen angehalten werden sollen, als er von Libyen nach Großbritannien zurückkehrte.

"Es ist vorstellbar, dass der Angriff von Manchester im Besonderen hätte abgewendet werden können, wären die Karten anders gefallen", sagte er. Anderson berichtete, dass drei der sechs Angreifer an Angriffen auf Westminster, Manchester, London Bridge beteiligt waren und Finsbury Park waren auf dem Radar von M15 vor den Anschlägen, die zusammen 36 Menschen töteten.

Nur der London Bridge Angreifer Khuram Butt wurde aktiv von M15 untersucht, als er und zwei andere einen Van auf Fußgänger auf der Brücke fuhren mit großen Messern die Menschen in der Nähe von Bo anzugreifen rauer Markt.

Der Bericht von Anderson folgt einer Kabinettseinweisung von Andrew Parker, dem Generaldirektor des MI5, der sagte, neun Terroranschläge seien in London im vergangenen Jahr vereitelt worden.

Innenministerin Rudd sagte, der MI5 und die Antiterror-Polizei würden "weit über 500 Operationen durchführen - ein Drittel mehr seit Anfang des Jahres - mit ungefähr 3.000 Interessensgruppen. Darüber hinaus gibt es über 20.000 weitere Personen - oder geschlossene Themen von Interesse -, die zuvor untersucht wurden, und können erneut eine Bedrohung darstellen. "

Anderson sagte, sein Bericht sei nicht dazu gedacht" zu werfen oder Schuld aufteilen. Aber obwohl investigative Aktionen zum größten Teil gesund waren, sind viele Lernpunkte entstanden. " div>






FACEBOOK COMMENT
Comment

DİĞER News news

VERY READING NEWS
  • TODAY
  • THIS WEEK
  • THIS MONTH
LAST COMMENTS
Photo Gallery
  • Manken
    Manken
  • Fantastik
    Fantastik
  • Yurdum İnsanı
    Yurdum İnsanı
  • Bebişler
    Bebişler
Photo Gallery
VIDEO GALLERY
  • VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
    VIDEO CSKA Moscow 0 - 0 FC Ufa
  • VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
    VIDEO Spartak Moscow 2 - 0 Ural
  • VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
    VIDEO Anzhi Makhachkala 2 - 2 Zenit St. Petersburg
  • VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
    VIDEO FK Akhmat 1 - 2 Spartak Moscow
  • VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
    VIDEO FC Ufa 1 - 0 Lokomotiv Moscow
  • VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
    VIDEO Ural 2 - 1 Anzhi Makhachkala
VIDEO GALLERY
YUKARI